Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

DIY - Osterkränze aus Gräsern basteln

Bild
Hej, meine Lieben!

Kaufen kann jeder, aber einen eigenen Osterkranz binden – das ist nicht nur individuell, sondern auch gar nicht so schwer, habe ich mir gedacht und bin heute mal kreativ geworden. Die einfachsten Dinge sind häufig die mit der schönsten Wirkung und diese findet man ganz häufig vor der eigenen Haustür. Beim Frühjahrsputz im Garten fielen nach dem Rückschnitt wieder viele Reste winterharter Gräser an. Viel zu schade, um sie einfach auf den Kompost zu befördern, so mein Gedanke und schon entstand bei ihrem Anblick eine kreative Verwendungsidee in meinem Kopf. Warum nicht versuchen aus diesen Gräserresten einen ganz natürlichen Osterkranz zu binden?

Zwei echte Hingucker sind daraus entstanden, einfach, schlicht und ganz natur.
Ihr braucht: + Gräserreste aus dem Garten + Basteldraht  + Schere + Dekobänder je nach Geschmack + zum Verzieren der Kränze: Perlenbänder o.ä.
Und so funktionierts:
Im Garten die Überreste abgeblühter Gräser aus dem letzten Sommer abschneiden.
 Blumen- …

Osterdeko

Bild
Hej, meine Lieben!

Wie versprochen möchte ich euch heute ein paar Oster Impressionen zeigen. Bevor ich die Bilder sprechen lasse, sei noch gesagt, dass ich Ostern nicht so viel dekoriere wie Weihnachten, wo kistenweise Deko vom Dachboden geholt wird. An Ostern sind nur einige ausgewählte Plätzchen im roten Schwedenhaus dekoriert.


Ich muss zugeben, dass ich dieses Jahr ziemlich aussortiert habe in der Osterkiste, vieles lag dort seit Jahren und gefiel mir nicht mehr so wirklich gut. Passender Weise habe ich zum Geburtstag einen Gutschein von Depot geschenkt bekommen, der war da gleich gut investiert. Ich liebe liebe liebe Depot, es gibt dort einfach so schöne Deko (Es handelt sich hierbei übrigens nicht um Werbung, für so was ist mein Blog leider noch zu klein 😉!)

So erreichte mich vor kurzem ein großes Paket voll mit hübschen Ostersachen.


Los, lasst uns zusammen gucken, was drin war! Auf zu einem kleinen österlichen Rundgang durchs rote Schwedenhaus!

Starten wir an der Haustür: Dies…

Aufbau Obergeschoss und aus alt mach neu

Bild
Hej, meine Lieben!

Heute gibt es mal wieder einen Post über unser Anbau Projekt. Schließlich will ich euch, wenn alles fertig ist, dann auch bald in die neuen Räume mitnehmen, euch zeigen wie sie eingerichtet und dekoriert werden. Insgesamt bekommt unser rotes Schwedenhaus drei neue Räume dazu. Zwei neue Kinderzimmer, weil eines der bisherigen zugunsten eines neuen Flurs verkleinert werden musste, und einen neuen Eingangsbereich, in dem sich neben einer geräumigeren Garderobe auch das neue Gäste WC befinden wird. Unser jetziges Gäste WC muss leider demnächst auch weichen, damit wir den neuen Eingangsbereich künftig auch erreichen können. Aber was heißt "leider"...ich freue mich total auf die neuen Räume, auf mehr Platz und Wohnqualität und natürlich darauf alles wieder wohnlich und gemütlich einrichten zu dürfen. Manchmal muss man altes, zum Teil auch liebgewonnenes, einfach aufgeben um etwas noch schöneres zu erhalten.
Derzeit läuft der Innenausbau im Obergeschoss von Best…