Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

Süße Versuchung - Schwedische Chokladbollar

Bild
Hej, meine Lieben!

Einen schönen Start in die letzte Februarwoche wünsche ich euch!
Im roten Schwedenhaus geht es derzeit etwas ruhiger zu - gezwungener Maßen, denn auch bei uns ist leider die Virusgrippe angekommen. Als erstes hat es die Kinder erwischt und letzte Woche dann auch uns Erwachsene, bleibt ja nicht aus bei drei kleinen rotzenden und hustenden Räubern!
Seit eh und je erwischt es mich Ende Februar, denn da habe ich Geburtstag! Ja, ehrlich, es ist wie verhext: Kaum nähert sich mein Geburtstag werden wir reihum alle krank! So fand auch dieses Jahr meine Geburtstagsfeier wieder im Krankenlager statt und die Umsetzung meiner Idee meine Gäste mit einem schwedischen Abendessen zu erfreuen, scheiterte an der dazu benötigten Motivation aufgrund fehlender Gesundheit.
Weil aber noch von Weihnachten eine Packung Kokosraspeln im Haus war, gab es zumindest eine süße schwedische Nachspeise - "Chocladbollar", kleine leckere Schokoladenkugeln mit Kokosraspeln. Ganz ohne zu ba…

Von fliegenden Wänden und dicken Decken - Aufbautag 1

Bild
Hej, meine Lieben!

Eigentlich wollte ich euch schon längst weiter von unserem Anbauprojekt berichten, aber im roten Schwedenhaus ist leider letzte Woche die Krankheitswelle angekommen und zwei meiner kleinen Räuber liegen flach. Wer von euch selbst kleine Kinder hat weiß, in solch einem Ausnahmezustand kommt man wirklich zu gar nichts mehr, das Haus versinkt mehr und mehr im Chaos weil an Haushalt so gut wie nicht zu denken ist und zusätzlich wuseln noch jede Menge Handwerker im Haus umher, angefangen vom Schreiner, über Sanitärbetrieb bis zum Elektriker. Es wird geschraubt, gehämmert und gedämmt und sowohl Wasser- als auch Elektroleitungen werden verlegt. So der Ist-Stand in unserem roten Schwedenhaus...
Aber jetzt lasst uns zwei Monate zurückhüpfen auf Anfang Dezember... Als besonderes Nikolausgeschenk kündigen sich im Projekt Anbau Stützpfeiler, die Decke auf der Garage sowie das komplette Erdgeschoss an. Wer von euch selbst schon ein Holzständerhaus gebaut hat bzw. beim Aufbau ei…

Ein Anbau muss her...

Bild
Hej, meine Lieben!

Die erste Februarwoche ist beinahe um und hier im roten Schwedenhaus war jede Menge los. Wie bereits angekündigt verändert sich hier im Haus in den nächsten Wochen und Monaten einiges bzw. hat sich auch schon viel verändert, wir bauen nämlich an.
Wie es dazu kam und was bisher schon alles passiert ist, davon möchte ich euch in den nächsten Wochen hier auf dem Blog nach und nach erzählen.
Also, legen wir los!

Als wir unser rotes Schwedenhaus vor sechs Jahren geplant haben, waren wir der Ansicht, dass zwei Kinderzimmer völlig ausreichend seien. Wir würden nie nie nie mehr als zwei Kinder bekommen. Tja, hätten wir doch mal lieber auf den gut gemeinten Rat eines Bekannten gehört und von Anfang an ein drittes Kinderzimmer eingeplant! Er meinte damals, ein drittes Kinderzimmer kann man immer gebrauchen, sei es, wenn man zum Beispiel nach dem ersten Kind nochmal Zwillinge bekommt oder einfach nur, um ein zusätzliches Spielzimmer, Gästezimmer oder ähnliches zu haben. Wie au…

Frische Blau- und Türkistöne fürs Wohnzimmer

Bild
Hej, meine Lieben!

Einen schönen Start in den Februar wünsche ich euch! Im roten Schwedenhaus stehen derzeit einige Veränderungen an, von denen ich euch hier auf dem Blog nach und nach berichten werde.
Den Anfang machte letzte Woche unsere Sofaecke im Wohnzimmer, die ich mit ein paar neuen Textilien umdekoriert habe. Ein ganzes Jahr lang haben Kissen in unterschiedlichen Grautönen und mit Stern Design unser Sofa "bewohnt", Weihnachten durften sie noch bleiben aber nun war es zum Jahresbeginn wirklich Zeit für eine textile Veränderung! Die Farbkombi blau/ türkis gibt jetzt den Ton auf unserem Sofa an.



Den Anstoß zu diesen frischen Farben gab ein Kissen, das ich von meiner Mama zu Weihnachten geschenkt bekommen habe und welches ich so so bezaubernd finde. 

Schon nach kurzer Suche entdeckte ich verschiedene Kissen und Kissenhüllen aus Strick, die es genau in diesen Blau- und Türkistönen des Blumenkissens gab. Ich sage euch, es war Liebe auf den ersten Blick! Und …